09 Mai
theholeinthegroundfilm.com_rattanmöbel

Rattanmöbel

Was sind Rattanmöbel?

Rattan ist ein Material, das aus dem Stamm einer Korbpalme gewonnen wird. Einer der bekanntesten Verwendungszwecke von Rattan sind Korb- und Stoffmöbel. Vor allem Stühle und Sessel werden gewöhnlich aus diesem künstlerischen Material hergestellt. Unter Feuchtigkeit oder Dampf wird das Rattan flexibel und weich, um geflochten zu werden.

Wie werden Rattanmöbel hergestellt?

Es gibt drei verschiedene Arten der Behandlung:

  • Die ungeteilten Stiele mit ihrer glatten und glänzenden Oberfläche werden zu Möbeln, Gehstöcken, Klopfern und Spazierstöcken verarbeitet.
  • Sogar einige Kampfsportarten wie Kombatan, Escrima und Arnis verwenden Rattanstäbe, da sich Rattan bei einem Stockkampf nicht spaltet, im Gegensatz zu Holz, zerbrechlichem Rattan, was das Verletzungsrisiko verringert. Mehrere Bögen bestehen aus Weidengeflecht, hauptsächlich Reiterbögen und lange Bögen.
  • Ein Teil der Geflechtpalme, d.h. der Stamm, wird für Möbelrahmen verwendet.
  • Das robuste Korbgeflecht für Möbel besteht aus Streifen, die aus der Oberfläche der Stäbe mit glatten Außenseiten geschnitten werden. Traditionell entsteht daraus hauptsächlich ein Sitzgeflecht für die Stühle. Der Fachbegriff dafür lautet „geflochtener Rohrstuhl“. Es gibt sogar Flechtbetten.

Wie pflegt man Rattanmöbel?

Um das Material verarbeiten zu können, müssen Sie es imprägnieren. Stärkere Triebe sollten mit Dampf geglättet werden. Bei der Verwendung der Möbel empfiehlt es sich zudem, diese mit einem Wasserstrahl anzufeuchten oder mit einem feuchten Tuch zu reinigen. Dies muss sporadisch erfolgen, aber nicht zu weit auseinander, damit die natürliche Flexibilität erhalten bleibt. Zudem sollte nicht immer reines Wasser verwendet werden, da das Material sonst auf Dauer verstopfen und spröde werden kann. Etwas Sattelseife im Wasser hält das Material länger flexibel.

Was sind die Eigenschaften von Rattanmöbel?

  • Korbmöbel sind sehr leicht und dennoch stabil, dank des haltbaren und natürlichen Produktes Rattan sind sie sehr langlebig
  • Möbel sind robust und elastisch, d.h. sie widerstehen dem Druck, indem sie nachgeben, statt zu brechen.
  • Dank des elastischen, faltbaren und verformbaren Geflechts sind die Möbel sehr bequem, auch ohne Polsterung.

Wie unterscheidet man Poly-Rattan von Natur-Rattan?

Heute werden Korbmöbel aus Poly-Rattan hergestellt. Aus Poly-Rattan werden verschiedene Arten von Geflechten hergestellt, die sich optisch und haptisch unterscheiden. Das bedeutet, dass sie sich völlig anders anfühlen und völlig anders aussehen. Einer der Hauptunterschiede liegt im Querschnitt der verschiedenen Drähte. Poly-Rattan ist als Flachband und als Rundgeflecht erhältlich. Die unterschiedliche Wahrnehmung ist auf die bei der Herstellung unterschiedlich erzeugte Oberflächenstruktur zurückzuführen. Auf dem Markt gibt es Polyrattan mit einem glatten oder typisch plastischen Aussehen, aber auch mit gewebtem Material, das vom Aussehen her nur sehr schwer von echtem Rattan zu unterscheiden ist. Künstlerisches Material wird vor allem unter ungünstigen klimatischen Bedingungen, wie z.B. in der Ostsee oder der Nordsee, verwendet. Der typische deutsche Strandkorb besteht hauptsächlich aus Poly-Rundgeflecht.